Home » eCommerce

eCommerce

Zeitgemäßes eCommerce für Marken

Als Marke kann man heute verschiedene Strategien und Lösungen einsetzen, um erfolgreich online zu verkaufen. Ein eigener Markenonlineshop bieten vor allem durch die Integration von Vertriebspartnern und Vertriebskanälen höhere Attraktivität und führt damit zu höheren Umsätzen und stärkerer Markenbindung.


Die Vorteile für die Marke, einen eigenen Markenshop zu haben:

  • Fokussierung auf die Kernkompetenzen mit voller Kontrolle über die Darstellung im eigenen Marken-Onlineshop. 100% konform mit CI und CD. 
  • Zusatzumsatz im eCommerce: Monomarkenshops generieren einen zusätzlichen Umsatz, welcher bisherige Umsätze anderer Kanäle kaum kannibalisiert. Dies ist Ihre Chance auf Umsatzwachstum.
  • Darstellung des gesamten Produktportfolios wie es sonst in Onlineshops von Handelspartnern nicht abgebildet wird. Förderung von neuen Produkten und Produktkategorien, oder solchen, die vom Handelspartner nicht ausreichend angenommen werden, Beratung für den Konsumenten.

Vorteile von Multichannel in Markenshops:

  • Partnerschaftlicher Ansatz – mit den Händlern bzw. Vertriebspartnern, statt in Konkurrenz zu den bestehenden Vertriebskanälen
  • Nutzung der Leistungsfähigkeit der Partner vor Ort
  • Produkt-Verfügbarkeit der Partner nutzen für ein erweitertes Angebot
  • Lokale Lieferwege zum Kunden
  • Dadurch nachhaltige Logistik mit CO2 Einsparung
  • Ggf. Angebot von Click & Collect – Abholung vor Ort statt Versand
  • Partner übernimmt After Sales Service und betreut Kunden regional/lokal
  • International können die Vertriebspartner national agieren und die Marke somit entlasten

Vorteile für den Händler/Vertriebspartner vor Ort:

  • Durch die Umsätze des Markenshops, welche der lokale Partner bedient, wird sein Umsatz gestärkt. Das ist gerade in der jetzigen Zeit ein enormer Vorteil.
  • Regionalpartner kann seine lokale Kompetenz und seine Leistungen im Markenshop einbringen.

Vorteile für den Kunden:

  • Der Kunde möchte bei der Marke kaufen können und sich aus dem Komplettsortiment bedienen.
  • Durch den regionalen Partner wird der Kauf „lokal“ und bringt ihm einen Service vor Ort.
  • Nachhaltigkeit beim Onlineshoppen wird immer wichtiger. Kurze Transportwege und umweltfreundliche Lösungen mit Stärkung des lokalen Handels werden immer wichtiger.